Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Basketball-Hall-of-Fame verschiebt Zeremonie für Bryant

28.05.2020 - Die für August geplante Aufnahmezeremonie in die Basketball-Hall-of-Fame in den USA wird wegen der Corona-Krise auf kommendes Frühjahr verschoben.

  • Der verstorbene US-Basketballstar Kobe Bryant. Foto: Martin Rickett/PA Wire/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Der verstorbene US-Basketballstar Kobe Bryant. Foto: Martin Rickett/PA Wire/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Zu den Basketball-Größen, die in die Ruhmeshalle aufgenommen werden, zählen neben dem gestorbenen Kobe Bryant unter anderen auch Tim Duncan und Kevin Garnett. «Wir sagen definitiv ab», zitierte der US-Sender ESPN den Vorstandsvorsitzenden Jerry Colangelo. «Wir treffen uns in ein paar Wochen und schauen auf die Möglichkeiten beim Wie, Wann und Wo.»

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren