Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Man United nach 2:0 bei Chelsea im Viertelfinale des FA-Cups

18.02.2019 - Der englische Fußball-Rekordmeister Manchester United hat im FA-Cup das Viertelfinale erreicht und seine starke Form in den nationalen Wettbewerben erneut unter Beweis gestellt.

  • United-Profi Paul Pogba (M.) trifft zum 2:0. Foto: Matt Dunham/AP © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    United-Profi Paul Pogba (M.) trifft zum 2:0. Foto: Matt Dunham/AP © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Manchester siegte 2:0 (2:0) beim Titelverteidiger FC Chelsea und erreichte damit als letztes Team die Runde der letzten Acht. Ander Herrera (31. Minute) und der französische Weltmeister Paul Pogba (45.) sorgten schon in der ersten Halbzeit jeweils per Kopf für die Tore der Mannschaft von Interimstrainer Ole Gunnar Solskjaer.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren