Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Der neue SEAT Leon - ein letztes Mal undercover

27.06.2020 - "Die Entwicklung eines neuen Modells bedeutet für Designer und Ingenieure mehrere Jahre intensivster Arbeit. Alle Aspekte dieser Arbeit unterliegen bis zur offiziellen Präsentation einer strengen Geheimhaltung. Kurz vor seiner weltweiten Präsentation zeigt sich der neue SEAT Leon noch in einem von Barcelona und dem katalanischen Modernismus inspirierten Tarnkleid – anders als üblich nicht in schwarz-weißer Tarnfolierung, sondern farbig. Ihren Ursprung hat diese Art der Tarnung in der Zeit des Ersten Weltkriegs, als dieser „Blendeffekt“ bei Schiffen eingesetzt wurde. Die Schiffe wurden mit geometrischen Mustern in Schwarz und Weiß lackiert, wodurch die Formen verwischt und der Gegner getäuscht werden konnte. „Es heißt, dass die Künstler, die diese Tarnmuster entwarfen, sich von den Gemälden der Kubisten inspirieren ließen. Bei der Tarnung von Fahrzeugen heute wird das gleiche Prinzip verwendet“, sagt Edgar Aneas, Experte für Fahrzeugtarnung."

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren