Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Durch persönliche Individualisierung wird jeder Bugatti Divo zum Einzelstück

08.05.2020 - Wie der Bugatti Divo - Er zählt zweifelsfrei zu den außergewöhnlichsten Hypersportwagen der Welt. Das nur auf 40 Fahrzeuge limitierte Coupé lässt nun die lange Coachbuilding-Tradition des französischen Luxusherstellers wieder auferstehen. Nach zweijähriger Entwicklungsarbeit werden bald die ersten der mindestens fünf Millionen Euro teuren Fahrzeuge an erwartungsvolle Bugatti-Enthusiasten ausgeliefert. Mehr als zwei Drittel der Divo-Kunden entscheiden sich für eine Einzelstückfertigung, wählen Farben und Materialien individuell, wie Lack, Leder, Stoffe und Stickereien. Sie bringen ihre eigenen Designideen ein, erschaffen damit ihr ganz persönliches Fahrzeug. „Damit wird der Divo zur absoluten Maßanfertigung“, sagt Laure Beneteau, Sales and Operations Manager bei Bugatti. Die 37-jährige Französin arbeitet seit 2006 bei Bugatti, hat seitdem über 400 Veyron- und 300 Chiron-Kunden während der Konfiguration betreut, seit 2018 nun auch Divo-Kunden. „Wir begleiten sie bei der Auswahl ihres Fahrzeugs. Doch nicht nur das: Sie können bei uns träumen. Wir realisieren fast alle Wünsche, die einen Bugatti einzigartig machen“, erklärt Laure Beneteau. So ist die Auswahl der Farben theoretisch grenzenlos. Drei Mitarbeitende kümmern sich um die Wünsche der Bugatti-Kunden aus aller Welt, erklären, was technisch machbar ist, zum gesamten Individualisierungsteam zählen 15 Mitarbeiter. „Im Laufe der Jahre haben wir zu vielen Kunden eine enge Beziehung aufgebaut. Sie vertrauen uns und legen Wert auf unsere Meinung“, sagt Laure Beneteau nicht ohne Stolz.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren