Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Feinschliff für ŠKODA SCALA und KAMIQ

30.07.2020 - Auch die Motoren der erfolgreichen Kompaktmodelle SCALA und KAMIQ werden für das Modelljahr 2021 auf die Abgasnorm Euro 6d umgestellt, ausserdem sorgen dezente Details für weiteren Feinschliff. Neu sind die optionalen silbernen 17-Zoll-Leichtmetallräder Propus und eine Multifunktionstasche unter der Gepäckraumabdeckung - beispielsweise zur Ablage eines Mantels - als weiteres Simply Clever-Feature zu zählen. Das Funksignal des optionalen schlüssellosen Fahrzeugzugangs KESSY deaktiviert sich jetzt bereits nach fünf statt wie bisher nach 15 Minuten, wenn der Schlüssel nicht bewegt wird. Bei den Monte Carlo-Versionen kann der ŠKODA Schriftzug an der Heckklappe neben dem typischen Schwarz auch in Silber bestellt werden. Alle SCALA- und KAMIQ-Modelle sind nun mit einem kombinierten Aktivkohle-Innenraumfilter ausgerüstet, der auch Allergene aus der Luft entfernen kann. Die G-TEC-Versionen mit Erdgasantrieb und 90 PS (66 kW) sind nach Euro 6d eingestuft. Der 1,5 TSI verfügt über 150 PS (110 kW) und der 1,0 TSI ist mit 110 PS (81 kW) erhältlich.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren