Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Seat - Von Eiswürfeln bis zur Climatronic

01.07.2020 - Im Jahr 1884 wurde das erste Kühlsystem für ein Fahrzeug entwickelt — allerdings war es keineswegs für die Insassen gedacht. Vielmehr handelte es sich um eine sehr simple Methode, den Motor vor Überhitzung zu schützen – nämlich mithilfe eines mit Eisblöcken gefüllten Behälters. Erst ein halbes Jahrhundert später wurde auch an eine Temperierung des Innenraums und damit an den Komfort für die Fahrzeuginsassen gedacht. Heute wäre das undenkbar: Klimaanlagen sind aus den Fahrzeugen kaum noch wegzudenken. Der neue SEAT Leon beispielsweise verfügt über eine ausgeklügelte Climatronic mit 3-Zonen-Temperaturregelung, mit der Fahrer, Beifahrer und Fondpassagiere jeweils ihre eigene Wohlfühltemperatur einstellen können. SEAT hat die Entwicklung der Fahrzeugklimaanlage anhand von vier beliebten Modellen nachverfolgt.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren