Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Toyota RAV4

12.03.2019 - Der neue Toyota RAV 4 Hybrid im ausführlichen Test. Toyota hat seinem Familien SUV das sparen beigebracht. Den neuen gibt es bevorzugt als Hybrid, alternativ noch einen Benziner. Einen Diesel wird es von dem neuen Toyota RAV4 - Generation 5, nicht mehr geben. Und er hat einige nette neue technische Feinheiten an Bord. Eine davon ist, ja, tatsächlich, der Rückspiegel. Wir sind in Spanien gefahren, sowohl den Allrad, als auch den Fronttriebler. Niedrigerer Schwerpunkt, bessere Verwindungssteifigkeit, besseres Fahrwerk, mehr Platz im Innenraum sind nur ein paar der Neuigkeiten, welche der RAV4 zu bieten hat. Toyota hat das Auto komplett neu entwickelt, im Grunde gibt es nichts, was vom Vorgänger übernommen wurde Mit einem Kofferraumvolumen von 580 Litern bei aufrechten Sitzen setzt das Gepäckabteil Maßstäbe in dieser Fahrzeugeklasse, und dank der etwas erhöhten Bodenfreiheit kommt er auch noch ganz gut klar, wenn der Weg mal steinig oder matschig wird. Vor alle wenn man sich für den Version mit Allrad Antrieb entschieden hat.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren