Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Hinter Gittern

30.09.2020 - Der BMW X2 ist die auffällige Alternative zum X1. Als Sondermodell wird das Crossover-Coupé nun komplett zum Hingucker.

  • BMW legt ein Sondermodell des X2 auf ©

    BMW legt ein Sondermodell des X2 auf © BMW

SP-X/München. BMW legt ein Sondermodell des X2 auf. In der „M Mesh Edition“ wartet der Kompakt-Crossover mit einem Kühlergrill im Gitter-Design, Zierteile im Farbton „Frozen Black Metallic“ und optionalen Rallyestreifen auf der Karosserie auf. Dazu kommen spezielle 19- und 20-Zoll-Felgen, eine zweifarbige Innenausstattung sowie Sportsitze. Für den Antrieb des coupéhaften SUVs stehen drei Diesel, zwei Benziner und ein Plug-in-Hybrid mit Leistungswerten zwischen 100 kW/136 PS und 170 kW/231 PS zur Wahl. Die Preise starten bei 40.650 Euro für den X2 sDrive18i mit Frontantrieb. Gegenüber dem Basismodell mit gleichem Antrieb entspricht das einem Aufschlag von rund 7.000 Euro.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren