Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Emily Ratajkowski ist schwanger

27.10.2020 - Sie schwebt auf Wolke sieben: wird zum ersten Mal Mutter. Über das Geschlecht ihres Kindes aber macht sich das US-Model ganz besondere Gedanken, die einhergehen mt Sorgen und Zweifeln.

  • Emily Ratajkowski verspürt ein «neues Gefühl des Friedens». Foto: -/PA Wire/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Emily Ratajkowski verspürt ein «neues Gefühl des Friedens». Foto: -/PA Wire/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

US-Model und Schauspielerin Emily Ratajkowski (29) erwartet ein Kind. Auf Instagram postete sie ein Video, auf dem sie mit Babybauch für das Cover der «Vogue» posierte. Es sei ein «neues Gefühl des Friedens», schrieb sie in einem von ihr verfassten Artikel für das Magazin.

Ratajkowski («Welcome Home») äußerte sich auch zum Geschlecht des Kindes. «Wir werden es nicht wissen, bis unser Kind 18 ist und es uns dann mitteilt», schrieb die Schauspielerin, die mit Sebastian Bear-McClard verheiratet ist. Sie befürchte, ein Mädchen werde «unterbewusster und internalisierter Frauenfeindlichkeit» ausgesetzt. Damit habe auch sie selbst zu kämpfen. «Wer weiß, ob ich im Stande sein werde, meine Tochter davor zu schützen?»

Aber auch die Erziehung eines Jungen bringe eine große Verantwortung mit sich. «Ich habe viel zu viele weiße Männer kennengelernt, die sich ihrer Privilegien unbewusst durch die Welt bewegen», schrieb sie weiter. Viele dieser Begegnungen seien traumatisierend gewesen.

Ratajkowski fragte sich, was für ein Mensch ihr Kind sein und wie es ihr Leben verändern werde. Mit all diesen Fragen während ihrer Schwangerschaft sei sie «komplett und zweifellos hilflos», doch das störe sie überraschenderweise wenig. «Ich lerne schon von dieser Person in meinem Körper.»

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren