Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Entwarnung bei Coman: Nach Zerrung nur kurze Pause

25.02.2020 - Bayern-Profi Kingsley Coman hat sich beim 3:0-Sieg im Achtelfinal-Hinspiel der Champions League beim FC Chelsea eine leichte Zerrung zugezogen.

  • Hat sich im Spiel gegen den FC Chelsea verletzt: Kingsley Coman. Foto: Marius Becker/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Hat sich im Spiel gegen den FC Chelsea verletzt: Kingsley Coman. Foto: Marius Becker/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Nach Angaben des deutschen Fußball-Rekordmeisters muss der Franzose «fünf Tage pausieren». Coman war in der 66. Minute ausgewechselt worden. Damit wird der 23-Jährigein der Bundesliga am Samstag bei der TSG 1899 Hoffenheim definitiv fehlen, könnte aber im DFB-Pokal beim FC Schalke 04 wieder zum Einsatz kommen.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren