Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Schwarz ist das neue Silber

10.10.2019 - Schwarz statt Chrom ist zurzeit bei Autokäufern angesagt. Bentley bietet seinen Kunden ebenfalls an, weniger glänzend unterwegs zu sein.

  • Die Anfang 2020 auf den Markt kommende dritte Generation des Bentley Flying Spur ist wie auch der Continental GT in der Ausstattungslinie „Blackline“ erhältlich ©

    Die Anfang 2020 auf den Markt kommende dritte Generation des Bentley Flying Spur ist wie auch der Continental GT in der Ausstattungslinie „Blackline“ erhältlich © Bentley

SP-X/Crewe, Großbritannien. Die Anfang 2020 auf den Markt kommende dritte Generation des Bentley Flying Spur ist wie auch der Continental GT in der Ausstattungslinie „Blackline“ erhältlich. Neben der Kühlerfigur sind bei der Oberklassenlimousine unter anderem Kühlerlamellen, Stoßfänger, Seitenfenstereinfassungen und Scheinwerferumrandungen in Schwarz ausgeführt. Das Fahrzeug wird standardmäßig mit 21-Zoll-Alufelgen ausgeliefert, auf Wunsch sind 22-Zoll-Räder erhältlich. Den Antrieb übernimmt der bekannte 6,0-Liter-Zwölfzylinderbenziner mit 467 kW/625 PS. Preise nennt der Hersteller nicht. Interessenten müssen aber wohl mindestens 200.000 Euro investieren.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren