Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Schempp holt Meisterschafts-Doppel in Sprint und Verfolgung

08.09.2019 - Der viermalige Weltmeister Simon Schempp hat mit zwei Titeln zum Auftakt der deutschen Biathlon-Meisterschaften ein gelungenes Comeback gefeiert.

  • Biathlet Schempp hat mit zwei Titeln zum Auftakt der deutschen Biathlon-Meisterschaften ein gelungenes Comeback gefeiert. Foto: H. Schmidt © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Biathlet Schempp hat mit zwei Titeln zum Auftakt der deutschen Biathlon-Meisterschaften ein gelungenes Comeback gefeiert. Foto: H. Schmidt © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Der Olympia-Zweite im Massenstart setzte sich im Hohenzollern Skistadion am Großen Arbersee in der Verfolgung durch, nachdem er bereits am Samstag den Sprint auf Skirollern gewonnen hatte. Hinter dem 30-jährigen Schempp wurde Johannes Kühn zweimal Zweiter. Sprint-Dritter war der frühere Sprint-Weltmeister Benedikt Doll geworden, im Jagdrennen sicherte sich Philipp Horn Bronze.

Schempp hatte die vergangene Saison wegen Formschwäche vorzeitig abgebrochen und auch die WM in Östersund ausgelassen. Im Mai hatte sich der Schwabe einer Schulteroperation unterziehen müssen.

Bei den Frauen holte sich Verfolgungs-Weltmeisterin Denise Herrmann im Bayerischen Wald den Sieg im Sprint und wurde in der Verfolgung Zweite hinter der Sprint-Silbermedaillengewinnerin Karolin Horchler. Dritte wurde am Sonntag Vanessa Hinz. Im Sprint waren Janina Hettich und Marion Deigentesch zeitgleich auf den Bronzerang gelaufen.

Der zweite Teil der deutschen Meisterschaften findet kommende Woche in Ruhpolding statt.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren