Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Männer-Verfolgung: Lesser verzichtet aus privaten Gründen

12.01.2019 - Ex-Weltmeister Erik Lesser wird beim Biathlon-Weltcup in Oberhof im Verfolgungsrennen nicht am Start sein. Der 30-Jährige verzichtete «aus privaten Gründen» auf einen Einsatz.

  • Erik Lesser geht bei der Verfolgung nicht an den Start. Foto: Hendrik Schmidt © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Erik Lesser geht bei der Verfolgung nicht an den Start. Foto: Hendrik Schmidt © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Er werde am folgenden Tag über die Gründe informieren, erklärte der Deutsche Ski-Verband. Lesser war im Sprint auf Platz 17 gelaufen. Zuletzt war der Verfolgungsweltmeister von 2015 mit Rückenproblemen ausgefallen. Bei der Rückkehr in den Weltcup-Zirkus zeigte der Lokalmatador eine starke Leistung.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren