Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Yoko Ono will Film über John Lennon drehen

02.02.2017 - Yoko Ono macht gemeinsame Sache mit "Shades of Grey"-Produzent Michael De Luca: Sie wollen die Beziehung zwischen ihr und "Beatle" John Lennon auf die Leinwand bringen.

  • John Lennon wurde mit den Beatles bekannt. © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH /

    John Lennon wurde mit den Beatles bekannt. © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH / dpa

Dieses Projekt wird sicher nicht unumstritten bleiben: Yoko Ono plant ein Biopic über ihren verstorbenen Ehemann John Lennon. Der Film soll sich ganz auf die Liebesbeziehung zwischen den beiden Künstlern fokussieren.

Unterstützt wird sie dabei von Produzent Michael De Luca ("Fifty Shades of Grey"). Neuseeländer Anthony McCarten soll das Drehbuch schreiben. McCarten hat Erfahrung in Sachen Biopics: Sein Script für "Die Entdeckung der Unendlichkeit" wurde für einen Oscar nominiert.

Auch Produzent Josh Bratman ("Fright Night") soll an dem Streifen mitwirken. Einen Namen hat das Projekt bisher nicht. Laut De Luca sollen Themen wie Liebe, Mut und Aktivismus in den Vereinigten Staaten im Mittelpunkt stehen.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren