Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Youngster Reyna als jüngster US-Amerikaner in der Bundesliga

18.01.2020 - Im Schatten von Torjäger Erling Haaland hat bei Borussia Dortmund ein weiterer Youngster für eine besondere Marke gesorgt.

  • Giovanni Reyna (l.) kämpft im Trainingslager mit Chris Führich um den Ball. Foto: David Inderlied/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Giovanni Reyna (l.) kämpft im Trainingslager mit Chris Führich um den Ball. Foto: David Inderlied/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Der eingewechselte Giovanni Reyna gab beim 5:3 in Augsburg sein Bundesliga-Debüt und ist mit 17 Jahren, zwei Monaten und fünf Tagen jünger als jeder seiner amerikanischen Landsmänner vor ihm im Fußball-Oberhaus.

Der Mittelfeldspieler ist der Sohn des früheren US-Nationalspielers Claudio Reyna.

Haaland erzielte am Samstag bei seinem Debüt drei Tore.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren