Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Gladbacher Pléa wieder in Frankreichs Nationalelf berufen

09.10.2019 - Fußball-Profi Alassane Pléa vom  Bundesliga-Tabellenführer Borussia Mönchengladbach ist zum zweiten Mal für das Nationalteam von Weltmeister Frankreich nominiert worden.

  • Steht im Aufgebot der Équipe Tricolore: Alassane Pléa. Foto: Marius Becker/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Steht im Aufgebot der Équipe Tricolore: Alassane Pléa. Foto: Marius Becker/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Der 26 Jahre alte Offensivspieler, der in dieser Saison in sieben Spielen schon neun Scorerpunkte erzielt hat, wurde für den verletzten Kylian Mbappé von Paris Saint-Germain in die Équipe Tricolore berufen. Dies gab der französische Verband am späten Dienstagabend bekannt.

Sein erstes und bislang einziges Länderspiel für den Weltmeister absolvierte Pléa im vergangenen November. Frankreich tritt in der EM-Qualifikation am 11. Oktober gegen Island und am 14. Oktober in der Türkei an.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren