Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Bayerns Kimmich von Rückspielsperre gegen Liverpool bedroht

18.02.2019 - Fußball-Nationalspieler Joshua Kimmich vom FC Bayern ist in der Champions-League-Partie beim FC Liverpool von einer Sperre für das Achtelfinal-Rückspiel in München bedroht.

  • Darf sich gegen den FC Liverpool keine Gelbe Karte leisten: Bayerns Joshua Kimmich. Foto: Stefan Puchner © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Darf sich gegen den FC Liverpool keine Gelbe Karte leisten: Bayerns Joshua Kimmich. Foto: Stefan Puchner © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Im Falle einer Verwarnung müsste der Außenverteidiger nach dann drei Gelben Karten im laufenden Wettbewerb am 13. März in der Allianz Arena zuschauen. Die Bayern müssen in beiden Partien gegen das Premier-League-Team von Trainer Jürgen Klopp auf Thomas Müller verzichten. Der Angreifer wurde nach einer Roten Karte im letzten Gruppenspiel gegen Ajax Amsterdam von der UEFA für zwei Spiele gesperrt.

Das Spitzenteam aus der Premier League muss am Dienstagabend (21.00 Uhr/Sky) in Anfield ohne seinen Top-Verteidiger Virgil Van Dijk antreten. Der Niederländer ist nach drei Gelben Karten gesperrt. Abwehrspieler Andrew Robertson ist - wie Kimmich - nach zwei Verwarnungen vorbelastet.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren