Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Kovac rechnet mit Alabas Rückkehr gegen Tottenham

21.09.2019 - Trainer Niko Kovac rechnet beim FC Bayern München mit einer Rückkehr des österreichischen Fußball-Nationalspielers David Alaba im Champions-League-Spiel bei Tottenham Hotspur.

  • Wird zum Spiel gegen Tottenham Hotspur im Kader der Bayern von Trainer Kovac zurückerwartet: David Alaba. Foto: Lino Mirgeler © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Wird zum Spiel gegen Tottenham Hotspur im Kader der Bayern von Trainer Kovac zurückerwartet: David Alaba. Foto: Lino Mirgeler © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

«Ich hoffe, dass er da wieder dabei sein kann», sagte Kovac nach dem 4:0 des deutschen Meisters in der Bundesliga gegen den 1. FC Köln. Die Bayern müssen am 1. Oktober in London antreten.

Außenverteidiger Alaba befindet sich eine Woche nach einem Muskelfaserriss im linken Oberschenkel wieder im Lauftraining. Der 27-Jährige hatte sich vor dem Auswärtsspiel bei RB Leipzig verletzt. Ein Einsatz schon im Auswärtsspiel gegen den SC Paderborn käme «wohl zu früh», meinte Kovac nach dem Köln-Spiel.

Alaba wird aktuell von Lucas Hernández auf der linken Verteidigerposition vertreten. Der französische Weltmeister dürfte wieder ins Abwehrzentrum rücken, wenn Alaba einsatzfähig ist.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren