Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Salihamidzic lobt Kimmich: «Die richtige Antwort gegeben»

02.10.2019 - Sportdirektor Hasan Salihamidzic hat Nationalspieler Joshua Kimmich zu dessen positiver Reaktion beim Kantersieg des FC Bayern in der Champions League gegen Tottenham Hotspur gratuliert.

  • Joshua Kimmich (r) zeigte in London eine überzeugende Leistung. Foto: Matt Dunham/AP/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Joshua Kimmich (r) zeigte in London eine überzeugende Leistung. Foto: Matt Dunham/AP/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

«Er hat die richtige Antwort gegeben», sagte Salihamidzic nach dem 7:2 des deutschen Fußball-Meister in London. Juniorchef Kimmich war nach seiner jüngsten Kritik am Auftritt des FC Bayern beim 3:2 der Münchner in der Bundesliga beim SC Paderborn von den Bayern-Bossen in die Pflicht genommen worden. Der 24-Jährige antwortete im Tottenham Stadium speziell mit dem wichtigen Tor zum 1:1. Damit kam er der Forderung von Vorstandsboss Karl-Heinz Rummenigge und Salihamidzic nach, mit einer starken Leistung auf dem Platz ein Zeichen zu setzen.

Von einer speziellen Motivation mochte Kimmich nach dem Spiel nicht sprechen. «Es hatte nichts mit dem zu tun, was vorher gesagt wurde. Meine Leistung hat das nicht beeinflusst», sagte Kimmich. Er werde sich auch nicht ändern: «Ich habe mich kritisch geäußert nach dem Paderborn-Spiel, das würde in der Art und Weise auch wieder so tun. Auch heute war nicht alles super.»

Wer Kritik übe, müsse «auch große Leistung liefern», hatte Rummenigge zu Beginn der London-Reise erklärt. «Wer die Klappe aufmacht, muss natürlich auch vorneweg marschieren», bemerkte Salihamidzic vorab. Kimmich würden derartige Forderungen eher «anspornen», meinte Salihamidzic. «Er will gewinnen, jedes Spiel und am liebsten die großen Titel», sagte der Sportdirektor über den ehrgeizigen Kimmich.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren