Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Zwei BVB-Torhüter fehlen beim Abschlusstraining

16.09.2019 - Borussia Dortmund drohen beim ersten Gruppenspiel in der Champions League am Dienstag (21.00 Uhr/Sky) gegen den FC Barcelona Personalprobleme auf der Torhüterposition.

  • Beim Abschlusstraining fehlten die beiden Ersatzkeeper von BVB-Keeper Roman Bürki. Foto: Bernd Thissen © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Beim Abschlusstraining fehlten die beiden Ersatzkeeper von BVB-Keeper Roman Bürki. Foto: Bernd Thissen © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Sowohl Marwin Hitz als auch Eric Oelschlägel fehlten beim Abschlusstraining des Fußball-Bundesligisten für die Partie. Damit droht den beiden Ersatzkeepern hinter Stammkraft Roman Bürki der Ausfall. Stattdessen nahmen die beiden U-23-Torhüter Jan-Pascal Reckert und Jonas Hupe am Training teil.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren