Cloud9 White gewinnt Valorant-Turnier für Frauenteams

29.03.2021 Das derzeit beste weibliche Valorant-Team in Nordamerika hat seine Ausnahmestellung untermauter: Cloud9 White hat sich den Sieg beim Game-Changers-Turnier gesichert – dem ersten Wettbewerb der Champions Tour nur für Frauenteams.

Beim ersten Valorant-Turnier der Champions Tour nur für weibliche Teams hat sich Cloud9 White durchgesetzt. Foto: Riot Games/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Favoritensieg beim ersten Frauen-Turnier der Valorant Champions Tour: Cloud9 White hat das nordamerikanische Game-Changer-Turnier gewonnen. Im Finale besiegte C9W das Team von Counter Logic Gaming Red mit 3:0.

«Der Sieg bedeutet mit viel», sagte E-Sportlerin Kaitlin «Keiti» Boop nach dem Erfolg im Livestream des Turniers. Die 19-Jährige, die erst Mitte März von Cloud9 verpflichtet wurde, stellte jedoch das gut eingespielte Team in den Vordergrund. «Ehrlichgesagt war es zu erwarten. Die anderen haben schon das letzte Frauen-Turnier gewonnen, während sich die meisten Teams jetzt noch bilden.»

Damit verwies Keiti auf den Erfolg ihrer Team-Kolleginnen beim ersten Frauen-Turnier im Rahmen der Ignition Series im Oktober. Damals war das Team noch unter dem Namen MAJKL angetreten, ehe es im Anschluss von Cloud9 unter Vertrag genommen wurde. Seitdem gilt das Team, das mit der Zusatzbezeichnung White an den Start geht, als Maß der Dinge in der weiblichen Valorant-Szene.

Neben dem Finalsieg gegen CLG Red hatte das Team im Verlauf des Turniers auch die Teams von Dignitas Female, Moon Raccoons Black und Man I Love Fwogs besiegt – und das, ohne auch nur eine Karte abzugeben.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News