Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Wohlfühlfilm: «Mrs. Taylor's Singing Club»

12.10.2020 - Vor mehr als 20 Jahren ließ Pater Cattaneo Männer strippen, jetzt lässt der britische Regisseur Frauen singen.

  • Kate (Kristin Scott Thomas, r) und Lisa (Sharon Horgan) wollen sich die Zeit mit Singen vertreiben. Foto: Leonine/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Kate (Kristin Scott Thomas, r) und Lisa (Sharon Horgan) wollen sich die Zeit mit Singen vertreiben. Foto: Leonine/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Singen gegen Sorgen und Frust? Dazu will eine Offiziersgattin (Kristin Scott Thomas) andere Frauen auf einer Militärbasis begeistern, während deren Männer im Einsatz sind.

In der Drama-Komödie «Mrs. Taylor's Singing Club» mit Feelgood-Gefühl müssen ungleiche Charaktere einen gemeinsamen Ton finden. Pop-Hits zum Mitsingen helfen dabei.

Regie führt der Brite Peter Cattaneo, der mit der witzigen und sozialkritischen Männerstrip-Komödie «Ganz oder gar nicht» 1997 einen Überraschungserfolg inszenierte.

Mrs. Taylor's Singing Club, Großbritannien 2019, 112 Min., FSK ab 6, von Peter Cattaneo, mit Kristin Scott Thomas, Sharon Horgan, Jason Flemyng

© dpa-infocom, dpa:201008-99-869616/4

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren