Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Verlierer des Tages

21.09.2019 - Chris Brown: Shitstorm aufgrund eines Kommentars

  • Chris Brown: Ein anzüglicher Kommentar kam bei Rihannas Fans nicht gut an © Paul Smith / Featureflash 2016 /

    Chris Brown: Ein anzüglicher Kommentar kam bei Rihannas Fans nicht gut an © Paul Smith / Featureflash 2016 / ImageCollect

Kaum zu glauben, aber Chris Brown (30, "No Guidance") hat es sich gerade noch mehr mit den Fans von Ex-Freundin Rihanna (31, "Only Girl (In The World)") verscherzt. Der Grund: Die Sängerin poste anlässlich ihrer neuen Unterwäschekollektion "Savage x Fenty" ein Bild auf Instagram von sich in heißen Dessous. Chris Brown ließ es sich daraufhin nicht nehmen, den aufreizenden Schnappschuss mit den Worten "Ich möchte die Lampe sein" zu kommentieren, woraufhin ein Shitstorm losbrach.

Auf dem Bild liegt Rihanna bäuchlings auf einem Bett und eine Lampe spendet schummriges Licht. Das Chris Brown einen solchen flirty Kommentar bei seiner Ex-Freundin hinterlässt, kommt nicht bei jedem Nutzer gut an. "Lass sie in Ruhe" oder "Du hast ja Nerven", ist in den Kommentaren zu lesen. Rihanna und Chris Brown waren vor elf Jahren ein Paar - trennten sich allerdings, nachdem Brown sie 2009 nach einer Grammy-Vorparty geschlagen hatte. Er bekannte sich schuldig und wurde wegen Körperverletzung zu einer fünfjährigen Bewährungsstrafe verurteilt. Rihanna hat sich zu Browns Kommentar bisher nicht geäußert.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren