Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Mit Motorrad und Staubox zum Campen

15.08.2019 - Wer Camping liebt, ist froh um praktische Lösungen zum Verstauen von großem und kleinem Gepäck. Und wenn das geliebte Bike auch noch mit kann, umso besser.

  • Camper, die gerne mit Motorrad verreisen möchten, finden beim Citroen Jumper eine praktische Möglichkeit, ihr Bike mitzunehmen ©

    Camper, die gerne mit Motorrad verreisen möchten, finden beim Citroen Jumper eine praktische Möglichkeit, ihr Bike mitzunehmen © Citroen

  • Die Multifunktionsbox von Irmscher vereint ein Küchenmodul mit zwei Gaskochern und einer Kühlbox sowie eine Duscheinheit ©

    Die Multifunktionsbox von Irmscher vereint ein Küchenmodul mit zwei Gaskochern und einer Kühlbox sowie eine Duscheinheit © Peugeot/Irmscher

SP-X/Köln. Auf dem Düsseldorfer Caravan Salon (30. August bis 8. September) zeigen die PSA-Marken Citroen und Peugeot Lösungen zum Verstauen von sperrigen Gütern.

Camper, die gerne mit Motorrad verreisen möchten, finden beim Citroen Jumper eine praktische Möglichkeit, ihr Bike mitzunehmen. Per elektrischer Seilwinde und variablen Auffahrrampen lassen sich bis zu zwei Bikes einfach in den großen Laderaum des fast sechs Meter langen Transporters hieven. Sind die Motorräder ausgeladen, gibt es dank seitlich umklappbarer Betten und des serienmäßigen Aufstelldachs bis zu vier Schlafplätze. Ein Küchenblock ist ebenfalls an Bord. Die Möbel lassen sich einfach herausnehmen, sodass der Camper-Jumper auch als Transporter genutzt werden kann. Rund 62.400 Euro werden für den Motorrad-Camper fällig.

Platzsparend ist die Lademöglichkeit, die Peugeot für seine Großraumlimousine Traveller anbietet. Hinter den Frontsitzen befindet sich ein 1,92 x1,40 Meter großer Schlafplatz. Darunter kann eine ausziehbare Multifunktionsbox von Irmscher eingebaut werden. Sie vereint ein Küchenmodul mit zwei Gaskochern und einer Kühlbox sowie eine Duscheinheit. Für das Küche-Dusche-Modul muss man rund 4.300 Euro investieren.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren