Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Keine Spiele mit Zuschauern in den Niederlanden bis 1. Juni

24.03.2020 - In den Niederlanden werden bis zum 1. Juni auf keinen Fall Fußball-Spiele mit Zuschauern stattfinden, hat der Verband entschieden.

  • Logo des Fußballverbandes der Niederlande, KNVB. Foto: Joel Marklund/Zuma Press/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Logo des Fußballverbandes der Niederlande, KNVB. Foto: Joel Marklund/Zuma Press/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Ob die derzeit unterbrochene Ehrendivision mit sogenannten Geisterspielen fortgesetzt wird, steht noch nicht fest. Derzeit ist der Spielbetrieb bis zum 6. April ausgesetzt. Der KNVB und die Liga wollen bis dahin klären, wie es weitergehen soll.

Der niederländische Justizminister Ferdinand Grapperhaus hatte verkündet, dass in den Niederlanden alle Veranstaltungen und Zusammenkünfte bis zum 1. Juni verboten sind. Noch nicht ganz klar ist, ob es für Sport-Veranstaltungen Ausnahmen geben wird, durch die die Saison zumindest ohne Zuschauer beendet werden könnte.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren