Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Nadal: Tennis-Saison 2020 so gut wie «verloren»

05.05.2020 - Der spanische Tennisstar Rafael Nadal hat die Turniersaison wegen der Coronavirus-Pandemie so gut wie abgeschrieben.

  • Hofft im nächsten Jahr wieder starten zu können: Rafael Nadal. Foto: Francisco Estrada/NOTIMEX/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Hofft im nächsten Jahr wieder starten zu können: Rafael Nadal. Foto: Francisco Estrada/NOTIMEX/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

«Ich hoffe, dass es noch in diesem Jahr wieder losgeht, aber ich glaube es nicht. 2020 sehe ich praktisch als verloren an», sagte der 33-Jährige in einem Interview der Zeitung «El País».

Das Turnier, auf das er nun blicke, seien die Australian Open, die im Januar stattfinden sollen. Aber auch die Austragung dieses Grand-Slam-Turniers sei alles andere als sicher und bereite ihm Sorgen, meinet Nadal. «Ich hoffe, dass wir nächstes Jahr wieder starten können, hoffentlich ist es auch so.»

Wegen der Covid-19-Krise war Wimbledon bereits gestrichen worden, die French Open wurden vom Frühsommer zunächst auf September/Oktober verschoben. Eine Entscheidung über die im August/September geplanten US Open steht noch aus.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren