Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Start bei 100.000 Euro

03.06.2020 - Der Startpreis für die neue Corvette fällt nur noch knapp fünfstellig aus. Dafür gibt es Hubraum, Leistung und Ausstattung satt.  

  • Die Corvette kostet ab 99.000 Euro ©

    Die Corvette kostet ab 99.000 Euro © Chevrolet

SP-X/Zürich. Die Corvette bietet auch in ihrer achten Version viel Leistung und Ausstattung fürs Geld. Zu Preisen ab 99.000 Euro ist der 369 kW/495 PS starke Mittelmotor-Sportler ab sofort als Coupé bestellbar, das Cabrio startet bei 106.000 Euro. Zum Start gibt es ausschließlich die üppig ausgestattete „Launch Edition“ mit Adaptiv-Fahrwerk und Designpaket. Die Auslieferungen sollen in der zweiten Hälfte 2021 erfolgen. 

Verkauft wird der über die Hinterräder angetriebene Sportwagen in Europa generell mit dem in den USA optionalen Z51-Performance-Paket an Bord. Es umfasst unter anderem Gewindefahrwerk, Brembo-Bremsen und einer kürzer übersetzte Achse. Dazu kommen immer Head-up-Display, Klimasitze und Bose-Soundsystem. Den Antrieb übernimmt ein 6,2-Liter-V8-Saugbenziner, den es zunächst nur in einer Leistungsstufe gibt, die Kraftübertragung besorgt ein Achtgang-Doppelkupplungsgetriebe. 

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren