Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Der FC Bayern München in der Einzelkritik

25.05.2019 - Neuer: Herausragendes Comeback im Tor. Lenkte Poulsens Kopfball mit einem Reflex an die Latte (11.). Große Rettung gegen Forsberg (48.).

  • Serge Gnabry wird vom Leipziger Tyler Adams verfolgt. Foto: Hendrik Schmidt © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Serge Gnabry wird vom Leipziger Tyler Adams verfolgt. Foto: Hendrik Schmidt © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Kimmich: Wertvolle Klärung gegen den anbrausenden Werner (24.). Klasse Konterpass auf Müller (25.). Erzielte fast noch das 4:0.

Süle: Robust und unaufgeregt im Zweikampf. Gutes Stellungsspiel. Vereitelte mit dem Fuß kurz vor der Linie das 1:1 von Werner (57.).

Hummels: Ließ Poulsen beim Beinahe-Rückstand entwischen. Gutes Auge, dynamisch nach vorne. Prüfte RB-Torwart Gulacsi zweimal (45./62.).

Alaba: Im Saisonendspurt ein echter Aktivposten. Präzise Flanke zum Kopfballtor von Lewandowski. Viel unterwegs, defensiv aufmerksam.

Martínez: Der Spanier brachte als Goretzka-Ersatz seine Kampfkraft im Mittelfeld ein. Ackerte, solange er konnte. Nach 65 Minuten raus.

Thiago: Omnipräsent im Mittelfeld. Der Techniker grätschte, gewann viele Bälle, die er meist gut verteilte. Guter Saisonabschluss.

Coman: Begann rechts, leitete die Führung dann links ein. Weltklasse sein 2:0: Überragende Ballannahme, Finte und unhaltbarer Schuss.

Müller: Sehr fleißig, aber mit Ungenauigkeiten in seinem Spiel. Verstolperte eine Großchance (25.), verzog aus der Distanz (63.).

Gnabry: Seine Dynamik auf den Flügeln zündete nur sporadisch. Gute Flanke auf Lewandowskis Kopf (68.). Musste danach für Robben weichen.

Lewandowski: Der Torjäger krönte seine Angriffsarbeit schon mit dem brillanten Kopfball zum 1:0. Zugabe war das Kontertor zum 3:0.

Tolisso: Acht Monate nach seinem Kreuzbandriss kam der Weltmeister im Finale zurück. Kovac brachte ihn für Martínez. Er fügte sich top ein.

Robben: Ein letzter Joker-Einsatz für Bayern (73.). Der rasende Holländer schlug noch einmal seine Haken und schoss drüber (89.).

Ribéry: Auch der von den Fans lautstark geforderte Franzose bekam noch ein paar Abschiedsminuten auf dem Platz.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren