Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Speisereste nicht ins Klo kippen

13.11.2019 - Wohin werfen Sie feuchtes Toilettenpapier? Aber bitte doch nicht in die Toilette! Denn dieses und andere feste Stoffe verstopfen die Anlagen. So mancher Müll lockt außerdem Ratten an.

  • Kein Mülleimer: Speisereste, Fett und Wattepads gehören nicht in die Toilette. Foto: Inga Kjer/dpa-tmn © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Kein Mülleimer: Speisereste, Fett und Wattepads gehören nicht in die Toilette. Foto: Inga Kjer/dpa-tmn © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Die Reste der Suppe, die alte Tomatensoße: Am einfachsten entsorgt man solche flüssigen Speisereste in der Toilette. Aber genau das sollte man unterlassen, betonen der Verband kommunaler Unternehmen (VKU), der auch die Wasserentsorger vertritt.

Denn Speisereste, Fette und Öle verkleben die Kanalisation und führen zu Geruchsbelästigungen. Außerdem werden so Schädlinge wie Ratten angelockt. Speisereste gehören daher in die Tonne, erklärt der VKU. Entweder in den Restmüll oder in die Biotonne.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren