Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

So werden Läuse gründlich bekämpft

10.10.2018 - Kein Drama, aber sehr lästig: Fast alle Eltern von Kita- und Schulkindern haben schon einmal mit Kopfläusen zu tun gehabt. Wer sich bei der Behandlung an ein paar Regeln hält, ist die Plagegeister aber bald wieder los.

  • Nicht nur das Auswaschen, auch das Auskämmen ist bei Läusebefall wichtig. Alle vier Tage sollte es wiederholt werden. Foto: Silvia Marks  © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Nicht nur das Auswaschen, auch das Auskämmen ist bei Läusebefall wichtig. Alle vier Tage sollte es wiederholt werden. Foto: Silvia Marks © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Da krabbelt doch was? Kopflausbefall ist kein Grund zum Schämen. Mit mangelnder Sauberkeit hat er nichts zu tun.

«Auch auf einem bestens gepflegten Kopf können sich Läuse wohlfühlen und vermehren», sagt Heidrun Thaiss, Leiterin der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung in Köln, «sie sollen sogar frisch gewaschenes Haar bevorzugen.»

Das könnte Sie auch interessieren