Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Festplatte unter Windows 10 mit Bitlocker verschlüsseln

02.01.2019 - In der Pro-Version bietet Windows 10 die Möglichkeit zur Verschlüsselung der Festplatte. Die Zeitschrift «PC Magazin» erklärt, wie der sogenannte «Bitlocker» eingerichtet und verwaltet wird.

  • Unter Windows 10 in der Pro-Version lässt sich die Festplatte mit dem «Bitlocker» verschlüsseln. Foto: David Ebener © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Unter Windows 10 in der Pro-Version lässt sich die Festplatte mit dem «Bitlocker» verschlüsseln. Foto: David Ebener © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Wer Windows 10 nicht in der Home-, sondern in der Pro-Version nutzt, kann seine Festplatte zur Sicherheit verschlüsseln. Das berichtet das «PC Magazin» (Ausgabe 02/2019).

So bekommen Dritte keinen Zugriff auf die gespeicherten Daten. Zur Einrichtung meldet man sich mit dem Administratorkonto an und ruft das Startmenü auf. Hier wird «Bitlocker» in das Textfeld eingetippt und aus der Ergebnisliste die Option «Bitlocker verwalten» ausgewählt. Durch alle weiteren Schritte führt der Einrichtungsassistent.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren