Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Wie zeitgemäß ist der Knigge heute noch?

10.12.2018 - Gutes Benehmen kann nie schaden - doch ist es noch zeitgemäß, dass nur der Ältere das Du anbieten soll oder Männer Frauen die Tür aufhalten? Nein, in Sachen Höflichkeit hat sich einiges geändert. Das liegt auch am Umgang miteinander in den sozialen Medien.

  • Gute Manieren, Höflichkeit und etwas Aufmerksamkeit sind nach wie vor gefragt - etwa dem Gegenüber in den Mantel zu helfen. Foto: Christin Klose © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Gute Manieren, Höflichkeit und etwas Aufmerksamkeit sind nach wie vor gefragt - etwa dem Gegenüber in den Mantel zu helfen. Foto: Christin Klose © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

  • Christian Schuldt ist am Zukunftsinstitut Experte für die digitale Transformation. Foto: Thomas Neckermann © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Christian Schuldt ist am Zukunftsinstitut Experte für die digitale Transformation. Foto: Thomas Neckermann © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

  • Agnes Anna Jarosch ost Leiterin des Deutschen Knigge-Rats in Frielendorf (Hessen). Foto: Silvia de Couët du Vivier © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Agnes Anna Jarosch ost Leiterin des Deutschen Knigge-Rats in Frielendorf (Hessen). Foto: Silvia de Couët du Vivier © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

  • Linda Kaiser ist stellvertretende Vorsitzende der Deutschen-Knigge-Gesellschaft in Essen. Foto: Giulio Coscia/Deutsche-Knigge-Gesellschaft e. V. © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Linda Kaiser ist stellvertretende Vorsitzende der Deutschen-Knigge-Gesellschaft in Essen. Foto: Giulio Coscia/Deutsche-Knigge-Gesellschaft e. V. © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

  • Das Smartphone gehört laut Knigge-Experten nicht auf den Tisch - weder auf den Ess- noch den Besprechungstisch. Foto: Christin Klose © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Das Smartphone gehört laut Knigge-Experten nicht auf den Tisch - weder auf den Ess- noch den Besprechungstisch. Foto: Christin Klose © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Hält der Mann Frauen die Tür auf? Stehen Frauen auf, um Männer zu begrüßen? Und wer darf wem das «Du» anbieten? Solche Fragen sind nach Ansicht von Knigge-Experten auch heute noch kein bisschen altmodisch.

«Ich bin davon überzeugt, dass der Knigge nie out sein wird», sagt Agnes Anna Jarosch, Leiterin des Deutschen Knigge-Rats. «Denn Umgangsformen werden immer ein Thema sein. Allerdings ändern sich natürlich die Gepflogenheiten.»

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren