Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Wie alte Lieben neue Beziehungen beeinflussen

22.02.2019 - Je intensiver eine Beziehung ist, desto mehr beeinflusst sie das Leben. Wir verändern uns mit dem Partner, passen uns an. Umso tiefer ist der Sturz nach einem Ende. Aber ist es wirklich das Ende? Lassen sich gescheiterte Partnerschaften nicht auch als Chance begreifen?

  • Auch aus einer gescheiterten Partnerschaft kann man Positives in eine neue Beziehung einbringen. Foto: Christin Klose/dpa Themendienst © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Auch aus einer gescheiterten Partnerschaft kann man Positives in eine neue Beziehung einbringen. Foto: Christin Klose/dpa Themendienst © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

  • Dr. Ragnar Beer ist Psychologischer Psychotherapeut an der Universität Göttingen. Foto: Dr. Peter Breuer/theratalk © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Dr. Ragnar Beer ist Psychologischer Psychotherapeut an der Universität Göttingen. Foto: Dr. Peter Breuer/theratalk © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

  • Manuela Komorek arbeitet als Systemische Paartherapeutin in Berlin. Foto: Dirk Dehmel © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Manuela Komorek arbeitet als Systemische Paartherapeutin in Berlin. Foto: Dirk Dehmel © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

War das noch schön, als die Schmetterlinge im Bauch umher flatterten, die Welt rosarot gefärbt war und die Zukunft vor einem lag. Jetzt nach der Trennung ist alles nur düster, dumpf und demotivierend. Wie soll man je wieder eine Beziehung führen?

Was wir in Partnerschaften erleben, prägt uns und unsere weiteren Beziehungen, ob uns das gefällt oder nicht. «Eine Liebe kann in ihrer Bedeutung sogar die Rolle von Vater und Mutter ablösen», sagt Friedhelm Schwiderski. In der Regel spiele die erste große Liebe dabei eine ganz besondere Rolle. «An dieser Beziehung werden alle weiteren gemessen», weiß der Paartherapeut.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren