Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

«Die Goldfische»: Komödie mit Tom Schilling und Jella Haase

16.03.2019 - Ein erfolgreicher Banker wird plötzlich querschnittsgelähmt. Um Geld über die Grenze zu schmuggeln, plant er einen Ausflug mit anderen Behinderten. Doch dieser Gerät ins Chaos.

  • Axel Stein als Rainman, Jella Haase als Laura, Luisa Wöllisch als Franzi und Kida Khodr Ramadan als Eddy (v.l.n.r.): sorgen für einen lebhaften Klinikalltag. Foto: -/Sony Pictures © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Axel Stein als Rainman, Jella Haase als Laura, Luisa Wöllisch als Franzi und Kida Khodr Ramadan als Eddy (v.l.n.r.): sorgen für einen lebhaften Klinikalltag. Foto: -/Sony Pictures © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Oliver führt ein Leben auf der Überholspur - bis er nach einem schweren Autounfall plötzlich querschnittsgelähmt ist. In den Klinikalltag kann er sich nur schwer einfügen. Das beste WLAN-Signal gibt es ausgerechnet in einer Wohngemeinschaft von Behinderten.

Oliver (Tom Schilling) ist erst abweisend, doch bald hat er eine Idee, wie er mit Hilfe der Bewohner an viel Geld gelangen kann. Ein krimineller Plan! Gemeinsam unternehmen alle einen Ausflug in die Schweiz. Doch Oliver hat nicht mit den Eigenheiten der WG-Bewohner gerechnet, darunter Franzi (Luisa Wöllisch), die im schicken Zürich ihre Begeisterung für Luxusmode entdeckt.

Oder die blinde Magda (Birgit Minichmayr), eine Trinkerin. So endet die Fahrt nach Zürich im heillosen Chaos, sehr zum Entsetzen der Betreuerin Laura (Jella Haase), die verzweifelt versucht, für Ordnung zu sorgen.

Die Goldfische, Deutschland 2019, 111 Min., FSK ab 12, von Alireza Golafshan, mit Tom Schilling, Jella Haase, Luisa Wöllisch, http://www.diegoldfische.de

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren