Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Wie verpacke ich Geschenke schöner?

03.12.2018 - Liebevoll gestaltete, überraschende Weihnachtsgeschenke sind etwas Schönes. Vor allem sollen sie aber für einen besonderen Überraschungseffekt sorgen.

  • Furoshiki-Tradition aus Japan: Tücher sind eine schöne und dazu umweltfreundliche Verpackungsmöglichkeit für Geschenke. Foto: Andrea Warnecke  © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Furoshiki-Tradition aus Japan: Tücher sind eine schöne und dazu umweltfreundliche Verpackungsmöglichkeit für Geschenke. Foto: Andrea Warnecke © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

  • Landkarten aus alten Büchern ergeben ein schönes - und ungewöhnliches - Geschenkpapier. Foto: Robert Günther/dpa-tmn - Honorarfrei nur für Bezieher des dpa-Themendienstes +++ dpa-Themendienst +++  © dpa -...

    Landkarten aus alten Büchern ergeben ein schönes - und ungewöhnliches - Geschenkpapier. Foto: Robert Günther/dpa-tmn - Honorarfrei nur für Bezieher des dpa-Themendienstes +++ dpa-Themendienst +++ © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

  • Die Stärke des Geschenkpapiers ist entscheidend dafür, dass die Geschenke später auch formschön sind. Foto: Christin Klose  © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Die Stärke des Geschenkpapiers ist entscheidend dafür, dass die Geschenke später auch formschön sind. Foto: Christin Klose © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

  • Philipp Sommer ist Stellvertretender Leiter des Bereichs Kreislaufwirtschaft der Deutschen Umwelthilfe. Foto: Heidi Scherm/DUH  © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Philipp Sommer ist Stellvertretender Leiter des Bereichs Kreislaufwirtschaft der Deutschen Umwelthilfe. Foto: Heidi Scherm/DUH © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Kein Weihnachten ohne Geschenke. Und keine Geschenke ohne Verpackung. Der Grund dafür ist ganz einfach: «Eine Verpackung steigert die Vorfreude des Beschenkten und erhöht den Überraschungseffekt beim Auspacken.

Sie gibt einem Geschenk eine persönliche Note und verleiht ihm das gewisse Etwas», sagt Gisela Jelinek, Geschenke-Expertin und Mitarbeiterin im Bereich Visual Merchandising im Kaufhaus Oberpollinger in München.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren