Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Screen Recorder: So erstellen Sie starken Videocontent

18.12.2018 - Manchmal kann es so einfach sein. Mit einem Screen Recorder können sich Arbeitnehmer und Selbstständige den beruflichen Alltag erleichtern und mit wenig Aufwand wertvollen Content erstellen. Hier stellen wir drei herausragende Vorteile von einem umfassenden Screen Recorder vor.

  •  © pixabay.com / William Iven

    © pixabay.com / William Iven

Bildschirmaufzeichnung zum späteren Anschauen

Die Video-Konferenz mit dem Partner aus Übersee, das spannende Webinar vom bekannten SEO-Experten oder das wichtige Skype-Videotelefonat: Anstatt mitzuschreiben und sich nicht komplett auf das Gespräch bzw. den Inhalt einzulassen, können solche Meetings und Events mit einem Screen Recorder einfach aufgezeichnet werden. Einmal installiert, kann das Programm per Knopfdruck aktiviert werden. Zu einem späteren Zeitpunkt kann die Online-Konferenz noch einmal angeschaut oder die Telko ohne Zeitdruck protokolliert werden. Ein empfehlenswerter Screen Recorder stammt von Movavi. Dieser bietet einen zusätzlichen Nutzen, der beim nächsten Vorteil eine Rolle spielt.

Video für Blogs erstellen

Videocontent wird immer wichtiger. Dabei spielt die Qualität der Aufnahmen eine untergeordnete Rolle. Auf sozialen Kanälen wie Facebook oder Instagram können Experten, Coaches oder Meinungsmacher in selbstgedrehten Videos Wissen weitergeben, eine nachhaltigere Variante ist der eigene Video-Blog. Über die Webcam lässt sich mit dem Movavi Screen Recorder Studio auf dem eigenen Mac-Rechner ein eigenes Video produzieren. Ein weiterer Vorteil: Zu dem nutzerfreundlichen Mac Screen Recorder gehört auch ein Bearbeitungstool. Mit diesem lässt sich die entstandene Aufnahme im Anschluss bearbeiten. Dazu gehört das Kürzen und Schneiden von Sequenzen, das Hinzufügen von Untertiteln und einer Hintergrundmusik. Mit einem Mikrofon kann auch eine Off-Stimme unter das Video gelegt werden. Zudem stehen viele Spezialeffekte und Filter zur Verfügung, mit denen das Video zusätzlich gestaltet werden kann.

Anleitungen für Produkte produzieren

Videos sind auch eine gute Möglichkeit, um Software, Bastelanleitungen oder Produkte vorzuführen. So kann eine Software direkt auf dem Rechner geöffnet und dann die Bildaufzeichnung gestartet werden. Mit dem Mauspfeil wird auf dem Bildschirm auf bestimmte Aspekte hingewiesen. Außerdem kann über die eingeblendete Webcam der Sprecher zu sehen sein. Über ein Mikro kann dieser Anweisungen geben und einzelne Schritte erklären. Auf diese Weise können auch Produkte in einem lebendigen Video vorgestellt werden, was dem Nutzer einen besseren Eindruck verschafft. Mit dem Movavi Screen Recorder Studio können solche Videos ohne großen Aufwand schnell und unkompliziert am Rechner erstellt werden.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren