Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Hakenkreuze in Videospielen künftig möglich

10.08.2018 - Hakenkreuze, SS-Runen und andere verfassungsfeindliche Symbole waren bisher in Videospielen verboten. Das soll sich jetzt ändern. Die verantwortliche Stelle für die Altersfreigabe von Videospielen will ihre Praxis ändern.

Das könnte Sie auch interessieren