Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Die Deutschen überholen Tesla

13.07.2018 - Noch steht Tesla an der Spitze der E-Auto-Bewegung. In drei Jahren dürfte aber jemand anderes ganz vorne sein.

  • Mercedes schickt sich an, Tesla zu überholen ©

    Mercedes schickt sich an, Tesla zu überholen © Daimler

Tesla wird seine Position als E-Auto-Primus ab 2021 an die deutschen Hersteller verlieren. Einer Prognose des Beratungsunternehmens PA Consulting zufolge holt sich Daimler die Spitzenposition, gefolgt von BMW auf Rang zwei und VW auf dem vierten Platz. Grundlage für das Ranking sind neben Technologie und Produktions-Knowhow unter anderem die Bewertung der Finanzlagen und die Qualität der Zulieferer-Netzwerke. Für Tesla reicht es 2021 demnach nur noch für Rang sieben. Die schlechte Bewertung resultiert unter anderem aus den aktuellen Produktionsproblemen und den unsicheren Gewinnerwartungen. Noch vor den Kaliforniern platzieren können sich daher Renault/Nissan/Mitsubishi auf Rang drei, Volvo als Fünfter und Toyota als Sechster.

Weitere News

Das könnte Sie auch interessieren

SessionId: dea627c6-9937-41d9-8947-975fd42b8105 Device-Id: 3149 Authentication: