Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Sauberer Sommergenuss

21.06.2019 - Elektro-Transporter liegen im Trend. Nissan hat den emissionsfreien Antrieb nun mit Schleckereien kombiniert.

  • Nissan hat einen elektrischen Eiswagen vorgestellt ©

    Nissan hat einen elektrischen Eiswagen vorgestellt © Nissan

SP-X/London. Eiscreme-Wagen fahren meist mit Dieselmotor zu ihrer erfrischungshungrigen Kundschaft. Nissan hat nun den Prototypen eines elektrisch angetriebenen Modells vorgestellt. Der gemeinsam mit dem britischen Speiseeishersteller Mackie's of Scotland umgebaute Lieferwagen e-NV200 verfügt nicht nur über eine 40 kWh große Traktionsbatterie für den Antrieb, sondern nutzt zusätzlich zwei ausgemusterte Fahrzeug-Akkus für die Energieversorgung der Kühlung. Gemeinsam speichern sie 1,4 kWh und können an haushaltsüblichen Steckdosen aufgeladen werden, zusätzlich sorgt ein Solardach für Stromnachschub. Außerhalb der Sommersaison steht der Nissan-Eiswagen nicht nutzlos in der Garage, sondern soll als intelligenter Stromspeicher ins Netz integriert werden und etwa überschüssige Energie aus Windkraft speichern. Vorgestellt wurde der Eiswagen-Prototyp als Schaustück anlässlich des Tags der sauberen Luft im Vereinigten Königreich, eine Serienfertigung ist nicht geplant.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren