Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Heynen freut sich auf Wiedersehen im EM-Viertelfinale

22.09.2019 - Der ehemalige deutsche Volleyball-Bundestrainer Vital Heynen misst dem EM-Viertelfinale gegen seine frühere Mannschaft eine hohe emotionale Bedeutung bei.

  • Vital Heynen war von 2011 bis 2016 Trainer der deutschen Volleyball-Nationalmannschaft. Foto: Hendrik Schmidt © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Vital Heynen war von 2011 bis 2016 Trainer der deutschen Volleyball-Nationalmannschaft. Foto: Hendrik Schmidt © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

«Ich habe fünf Jahre jeden Tag mit ihnen gearbeitet, super Kerle, super Jungs, so schön. Menschlich war das meine schönste Zeit, weil die Verbindung so gut mit den Leuten war», sagte der Trainer von Weltmeister Polen der Deutschen Presse-Agentur. «Ich spüre noch immer, dass das meine Spieler sind. Gegen sie zu spielen, bleibt ganz besonders für mich.»

Heynen war von 2011 bis 2016 Trainer der deutschen Volleyballer. Mit der Mannschaft gewann der heute 50-Jährige 2014 WM-Bronze. Polen ist Topfavorit auf den EM-Titel. «Deutschland hat absolut die Spieler dafür, um ein richtig gutes Spiel zu machen», meinte Heynen vor der Partie am Montag (20.00 Uhr/Sport1+) im niederländischen Apeldoorn.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren