Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Positiver Dopingtest: Italiener Rossi muss vor Gericht

25.09.2018 - Italiens Ex-Fußball-Nationalspieler Giuseppe Rossi muss sich wegen eines positiven Dopingtests vor dem Anti-Doping-Gericht verantworten. Das geht aus einer Mitteilung der Anti-Doping-Agentur Nado Italia hervor.

  • Giuseppe Rossi muss sich wegen eines positiven Dopingtests verantworten. Foto: Salvador Sas/EPA © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Giuseppe Rossi muss sich wegen eines positiven Dopingtests verantworten. Foto: Salvador Sas/EPA © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Einem Bericht der «Gazzetta dello Sport» zufolge fordern die Ankläger für den 31-Jährigen eine einjährige Sperre. Die Verhandlung ist für den 1. Oktober angesetzt.

Der Stürmer, der zuletzt beim Erstligisten CFC Genua gespielt hatte und derzeit keinen Vertrag hat, war am Ende der Saison im Mai positiv auf die Substanz Dorzolamid getestet worden, die in Augentropfen enthalten ist. Rossi spielte zwischen 2008 und 2014 für die italienische Nationalmannschaft.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren