Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Android-Sprachsteuerung abschalten

04.04.2019 - Wer die Google-Sprachsteuerung seines Handys nicht nutzen möchte, kann sie deaktivieren. Das ist ganz leicht:

  • Nicht jeder spricht gern mit seinem Smartphone. Foto: Alexander Heinl © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Nicht jeder spricht gern mit seinem Smartphone. Foto: Alexander Heinl © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Nicht ok, Google»: Wer die Sprachsteuerung seines Android-Telefons gar nicht nutzen möchte, kann diese einfach deaktivieren. Dazu öffnet man die Google-App und tippt unten rechts auf «Mehr».

Unter «Einstellungen/Spracheingabe/Voice Match» findet sich dann ein Schieber, der sich durch Antippen nach links bewegen lässt. Der vorher blaue Punkt auf dem Schieber graut aus - und signalisiert damit, dass die Funktion erfolgreich abgeschaltet wurde.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren