Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Pechstein bei Weltcup in Nur-Sultan Neunte über 5000 Meter

06.12.2019 - Eisschnelllauf-Altmeisterin Claudia Pechstein hat zum Auftakt des Weltcups in Nur-Sultan den achtbaren neunten Platz über 5000 Meter belegt. Die 47 Jahre alte Berlinerin lief 7:06,63 Minuten und konnte nach einem weitgehend gleichmäßigen Rennen am Ende noch zulegen.

  • Claudia Pechstein wurde in Nur-Sultan Neunte über 5000 Meter. Foto: Sergei Grits/AP/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Claudia Pechstein wurde in Nur-Sultan Neunte über 5000 Meter. Foto: Sergei Grits/AP/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Den Sieg in Kasachstans Hauptstadt holte sich die Kanadierin Ivanie Blondin in Bahnrekordzeit von 6:54,94 Minuten. Mit nur fünf Hundertstelsekunden Rückstand wurde Weltrekordhalterin Martina Sablikova aus Tschechien Zweite. Rang drei im einzigen 5000-Meter-Rennen dieser Weltcup-Saison ging an Isabelle Weidemann aus Kanada (6:55,80).

Die fünfmalige Olympiasiegerin Pechstein hatte bei den ersten beiden Weltcup-Stationen dieses Winters die Ränge sechs und neun im Massenstart belegt und damit für zwei Lichtblicke beim insgesamt enttäuschenden deutschen Abschneiden gesorgt.

Joel Dufter büßte bei den 500 Metern durch einen Sturz bereits nach wenigen Metern alle Chancen ein. Der deutsche Meister aus Inzell rappelte sich zwar auf und lief ins Ziel, wurde in 39,55 Sekunden aber nur 20. und Letzter. Der Russe Viktor Muschtakow gewann in 34,63 Sekunden.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren