Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

"Sex and the City"-Star Chris Noth wird zum zweiten Mal Vater

19.09.2019 - Elf Jahre nach der Geburt ihres ersten Sohnes werden Chris Noth und seine Frau Tara Wilson noch einmal Eltern. Der "Sex and the City"-Star verkündete die Neuigkeit mit einem süßen Instagram-Post, den auch Ex-Serienliebe Sarah Jessica Parker kommentierte.

  • "Sex and the City"-Star Chris Noth wird zum zweiten Mal Vater © Featureflash Photo

    "Sex and the City"-Star Chris Noth wird zum zweiten Mal Vater © Featureflash Photo Agency/Shutterstock.com

Alle Fans von "Sex and the City" erinnern sich: Die Beziehung von Carrie (Sarah Jessica Parker) und Mr. Big (Chris Noth) war ein ewiges Auf und Ab, doch am Ende gab es das lang ersehnte Happy End für die beiden. Auch privat hat Darsteller Chris Noth (64) sein Glück gefunden: Er ist mit Schauspielerin Tara Lynn Wilson (37) verheiratet, die beiden haben einen Sohn, der bereits 2008 zur Welt kam.

Nun bekommt die Familie Zuwachs, wie Noth auf Instagram verriet: "Orion bekommt einen kleinen Bruder", schrieb der TV-Star zu einem Foto seiner Frau, die einen deutlich erkennbaren Babybauch umklammert.

View this post on Instagram

Orion is getting a brother- I better get my ass in shape.

A post shared by Chris Noth (@chrisnothofficial) on

Auch Sarah Jessica Parker freut sich

Das Paar lernte sich in der New Yorker Musikbar "The Cutting Room" kennen, bei der Noth Mitinhaber ist. Wilson, eine kanadische Schauspielerin und Sängerin, arbeitete ebenfalls in dem Club. Seit 2002 sind die beiden liiert, seit 2012 verheiratet.

Sarah Jessica Parker (54), die Noths große TV-Liebe Carrie Bradshaw in "Sex and the City" mimte, gratulierte ihrem früheren Kollegen von ganzem Herzen: "Oh. Mein. Gott. Ich freue mich so für euch beide!", kommentierte sie den Instagram-Post.

Dass der doppelte Kindersegen jedoch auch die doppelte Arbeit bedeutet, scheint dem Schauspieler unterdessen bewusst zu sein. Denn er fordert sich mit dem Post selbst auf, "seinen Hintern auf Vordermann zu bringen".

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren