Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

FA-Cup: Tottenham mit viel Glück gegen Zweitligist weiter

25.01.2021 - Drei Tore in der Schlussphase haben Tottenham Hotspur den mühsamen Einzug in das Achtelfinale des englischen Fußball-Pokals gesichert.

  • Sorgte kurz vor der Pause für den wichtigen Ausgleich für Tottenham: Gareth Bale (M). Foto: John Walton/PA Wire/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Sorgte kurz vor der Pause für den wichtigen Ausgleich für Tottenham: Gareth Bale (M). Foto: John Walton/PA Wire/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Die Londoner siegten am Montagabend im FA-Cup 4:1 (1:1) beim Zweitliga-Tabellenletzten Wycombe Wanderers. Harry Winks (86.) und zweimal Tanguy Ndombele (87./90.+3) bewahrten die Mannschaft von Trainer José Mourinho vor einer bösen Überraschung.

Der Außenseiter führte durch Fred Onyedinma (25.) zunächst sogar, Gareth Bale (45.+2) glich kurz vor der Halbzeit aus. Die Stürmerstars Harry Kane und Heung-Min Son wechselte Mourinho erst in der zweiten Hälfte ein. Im Achtelfinale muss Tottenham am 10. Februar beim Premier-League-Rivalen FC Everton antreten.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren