Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Rick Zabel bei der Tour de France ausgestiegen

17.07.2019 - Radprofi Rick Zabel ist krankheitsbedingt bei der 106. Tour de France ausgestiegen. Der Kölner lag am Ruhetag mit Fieber im Bett und kann die Fahrt nicht fortsetzen, wie sein Team Katusha-Alpecin mitteilte.

  • Bei der Tour de France ausgestiegen: Rick Zabel. Foto: Thomas Frey © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Bei der Tour de France ausgestiegen: Rick Zabel. Foto: Thomas Frey © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schon im vergangenen Jahr hatte der Sohn von Erik Zabel die Tour nicht beenden können, damals war er in den Bergen außerhalb der Karenzzeit geblieben. Nach dem Ausstieg Zabels sind noch zehn deutsche Radprofis im Rennen.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren