Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Eintracht in Europa zum neunten Mal im Viertelfinale

10.04.2019 - Eintracht Frankfurt steht zum neunten Mal im Viertelfinale eines internationalen Club-Wettbewerbes.

  • Die Eintracht-Spieler feiern den UEFA-Pokalsieg 1980. Foto: Roland Witschel © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Die Eintracht-Spieler feiern den UEFA-Pokalsieg 1980. Foto: Roland Witschel © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Gleich beim Debüt ging es für die Hessen in der Saison 1959/60 im damaligen Cup der Landesmeister sogar bis ins Endspiel, wo sie Real Madrid mit 3:7 unterlagen. 1975/76 gelang im Europapokal der Pokalsieger der Einzug ins Halbfinale. In der Spielzeit 1979/80 folgte mit dem Triumph im UEFA-Pokal der bislang größte internationale Erfolg.

Fünfmal war für die Frankfurter im Viertelfinale Endstation. Im Pokalsieger-Wettbewerb scheiterte der Bundesligist 1981/82 an Tottenham und 1988/89 am belgischen Vertreter KV Mechelen. Im UEFA-Cup war 1977/78 gegen die Grasshoppers aus Zürich Schluss. 1993/94 kam das Aus gegen Casino Salzburg, ein Jahr später bei der bislang letzten Viertelfinalteilnahme war Juventus Turin zu stark.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren