Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Hoffenheim mit Pentke im Tor - Hoeneß wechselt durch

10.12.2020 - Mit 35 Jahren gibt Torhüter Philipp Pentke von der TSG Hoffenheim sein Europacup-Debüt im Profifußball.

  • Wird für Hoffenheim beim Spiel gegen KAA Gent im Tor stehen: Philipp Pentke. Foto: Uwe Anspach/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Wird für Hoffenheim beim Spiel gegen KAA Gent im Tor stehen: Philipp Pentke. Foto: Uwe Anspach/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Der Ex-Regensburger vertritt im letzten und bedeutungslosen Europa League-Gruppenspiel der Kraichgauer gegen KAA Gent wie von Trainer Sebastian Hoeneß angekündigt Oliver Baumann. Der Stammkeeper wird für die restlichen Bundesliga-Spiele in diesem Jahr geschont.

Hoeneß wechselte die Mannschaft im Vergleich zum 3:1-Sieg am Montag gegen den FC Augsburg fast komplett durch. Nur Abwehrspieler Stefan Posch stand wieder in der Startelf. Torjäger Andrej Kramaric saß nur auf der Bank, die Mittelfeld-Asse Sebastian Rudy und Florian Grillitsch gehörten erst gar nicht zum Kader. Hoffenheim steht bereits als Sieger der Gruppe L fest, Belgiens Vizemeister Gent als Letzter.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren