Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Leverkusen mit Bellarabi und Amiri in der Startelf

03.12.2020 - Mit Karim Bellarabi und Nadiem Amiri startet Fußball-Bundesligist Bayer Leverkusen in das heutige Europa-League-Spiel bei OGC Nizza (21.00 Uhr).

  • Muss im Spiel gegen OGC Nizza auf insgesamt acht Spieler verzichten: Bayer Leverkusens Trainer Peter Bosz. Foto: Friso Gentsch/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Muss im Spiel gegen OGC Nizza auf insgesamt acht Spieler verzichten: Bayer Leverkusens Trainer Peter Bosz. Foto: Friso Gentsch/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Trainer Peter Bosz, der auf insgesamt acht Spieler verzichten muss, hat sein Team auf drei Positionen verändert. Neben Amiri und Bellarabi, die beide zuletzt krank und angeschlagen fehlten, rückt auch Linksverteidiger Wendell für Daley Sinkgraven in die Startformation. Erstmals im Kader steht der 18 Jahre alte Defensivspieler Cem Tuna Türkmen. Die zuletzt in vier Pflichtspielen unterlegenen Franzosen haben nach der 1:3-Niederlage gegen Dijon vier neue Spieler in der Startelf.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren