Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

ARD-Experte Schweinsteiger traut Löw-Team den EM-Titel zu

17.09.2020 - Der frühere Fußball-Weltmeister Bastian Schweinsteiger traut seinen Nachfolgern im Trikot der DFB-Nationalmannschaft im nächsten Jahr den EM-Titel zu.

  • Bastian Schweinsteiger traut dem DFB-Team bei der EM viel zu. Foto: Robert Michael/dpa-Zentralbild/Pool/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Bastian Schweinsteiger traut dem DFB-Team bei der EM viel zu. Foto: Robert Michael/dpa-Zentralbild/Pool/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

«Deutschland hat die Möglichkeit, Europameister zu werden, ja. Bis dahin ist aber Gott sei Dank noch viel Zeit, um sich zu verbessern», sagte der 36 Jahre alte frühere Bayern-Profi in einem Interview der ARD-«Sportschau», für die er als Experte tätig ist. Die Europameisterschaft war wegen der Corona-Pandemie um ein Jahr auf 2021 verschoben worden.

«Dass alles passen muss, ist auch klar, aber Deutschland ist immer bereit, ein Turnier zu gewinnen», betonte Schweinsteiger, der mit dem deutschen Team 2014 Weltmeister wurde und seine Profi-Karriere 2019 beendete. Zuletzt stand er bei Chicago Fire in der Major League Soccer in USA unter Vertrag. Sein letztes Länderspiel bestritt er am 31. August 2016.

Mit Blick auf die am Freitag beginndende 58. Bundesliga-Saison sagte ARD-Experte Schweinsteiger, es würde ihn «überraschen und freuen, wenn es mehr Mannschaften geben würde, die über einen längeren Zeitraum konstant ihre Spiele gewinnen können». Ihm sei diesbezüglich «jede Überraschungsmannschaft willkommen - ob das jetzt Hoffenheim, Frankfurt oder Freiburg ist.»

© dpa-infocom, dpa:200917-99-604096/2

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren